Logo Kreis Recklinghausen

Kursdatenbank Emscher-Lippe

Logo Lernen vor Ort

  Drucken
Schlagwortsuche i 

Schlagwort oder Anfangs-
buchstaben eingeben

Themensuche i 

Berufliche Wei­terbil­dung (Einzelthemen) i 

Berufs- und Fortbil­dungsabschlüsse i 

Schul- u. Studienabschlüsse i 

Sprachen

Allgemeine Wei­terbil­dung (Einzelthemen) i 

Anbietersuche i 

Anbieter oder Anfangs-
buchstaben eingeben

Direktsuche i 

Anbieter- u. Kurs-Nr. aus dem Heft eingeben

Weitere Suchkriterien


Zurück zur Übersicht.
 
Kursdetails

Befähigte Person zur Prüfung von Regalanlagen (nach DIN EN 15635)

Voraussetzungen:
Allgemeine Anforderungen an Befähigte Personen lt. BetrSichV und TRBS 1203.

Zielgruppe

  • Personen, welche als befähigte Personen für Regalanlagen nach DIN 15635 beauftragt werden sollen
  • Fachkräfte für Arbeitssicherheit
  • Verantwortliche, die eine abgeschlossene technische Berufsausbildung haben oder über nachgewiesene Metallkunde verfügen und als Befähigte Person bestellt werden sollen

Inhalte

  • Rechtliche Grundlagen, Gesetze, DIN-Normen
  • ArbSchG, BetrSichV, TRBS 1203, DIN EN 15635 Ortsfeste Regalsysteme aus Stahl
  • DGUV Regel 108-007 (bisherige BGR 234)
  • Regalanlagen in der Praxis
  • Bau- und Ausrüstung
  • Anforderungen an den Betrieb von Regalanlagen
  • Prüfung von Regalanlagen
  • Anforderung an die Sachkunde des Beauftragten
    • Wer bestellt/ernennt den Beauftragten?
    • Gesetzliche Pflicht zur Fortbildung

Lehrgangsziel:
Nach Besuch des Seminares sind Sie befähigt und sachkundig nach DIN EN 15635 folgende Tätigkeiten durchzuführen:

  • Ãberprüfung der ordnungsgemäÃen Regalmontage
  • Ãberprüfung aller Sicherheitsfunktionen
  • Ãberprüfung aller Sicherheitseinrichtungen
  • Durchführung der Sichtkontrolle gemäà der DIN EN 15635
  • Ãberprüfung auf Einhaltung aller Vorschriften nach der BGR 234
  • Festlegung der Prüffristen und Ad-hoc Prüfungen für halbautomatische Lageranlagen
  • Beurteilung und Kennzeichnung des Gebäudebodens auf Schäden
  • Beurteilung von Schäden und Kennzeichnung der beschädigten Bauteile am Regalsystem
  • Vermessen der Regalanlage auf lotrechten und geraden Stand
  • Ãberprüfung aller Regalkennzeichnungen
  • Erteilung der Prüfplaketten â€Regalinspektion nach BetrSichV / DIN EN 15635
  • Erstellung von rechtssicheren Inspektionsprotokolle (Papier und EDV)
  • Empfehlungen von PräventionsmaÃnahmen zur Schadensminimierung
  • Erstellung einer Fotodokumentation von allen geprüften Regalsystemen
  • Sicherstellung Ihrer Rechtssicherheit gegenüber den Behörden

Abschluss

  • Teilnahmebescheinigung
  • Geeignet als Fortbildung im Sinne des § 5 Abs. 3 ASIG.
Anbieter: LVQ Business Akademie
Sachstichwort: Recht -Bürgerliches Recht i 
Abschluss: Sicherheitsfachkraft
Förderungsart: Bildungsscheck i 
 
Für diesen Kurs sind momentan 2 Durchführungen bekannt:
TerminDauerArtPreisOrt/BemerkungenKurs-Nr.

Bereits begonnen
(02.07.18)

1 Tag Mo. Ganztägig510 €
inkl. Seminarunterlagen, inkl. MwSt
VCC Vestisches Cultur- Congresszentrum gmbH, Otto-Burmeister-Allee 1
45657 Recklinghausen

1 Schulungstag ohne Praxis
2 Schulungstage als Inhouse, inkl. Praxis vor Ort

Schulungsort: Mülheim an der Ruhr

keine Angabe

Bereits begonnen
(12.10.18)

1 Tag Fr. Ganztägig510 €
inkl. Seminarunterlagen, inkl. MwSt
VCC Vestisches Cultur- Congresszentrum gmbH, Otto-Burmeister-Allee 1
45657 Recklinghausen

1 Schulungstag ohne Praxis
2 Schulungstage als Inhouse, inkl. Praxis vor Ort

Schulungsort: Mülheim an der Ruhr

keine Angabe
 
Letzte Änderung: 29.01.18 - für Anbieter: Kurs online bearbeiten
 
 
Anbieterdetails
Anbieter Logo
 

LVQ Business Akademie

Die LVQ Business Akademie wurde 2005 gegründet, um unseren Kunden für Ihre individuelle Karriereplanung bzw. für die gezielte Personalentwicklung in Ihren Unternehmungen einen angemessenen Kompetenz- und Organisationsrahmen zu bieten.
Angeboten werden Seminare, Praxisworkshops, Aufstiegsfortbildungen, Qualifizierungen und anerkannte Abschlüsse aus dem rechtlich geregelten Bereich sowie fachspezifische Themen.

Bildungsangebot

  • Lizenzlehrgänge der TÃV Rheinland Akademie GmbH
  • Qualitätsmanagement
  • Personalzertifizierungen
  • Arbeitssicherheit und Brandschutz
  • Social Media Management
  • Datenschutz- und Datensicherheit
  • Management und Führung
  • Aufstiegsfortbildungen der IHK
  • Zertifikatskurse IHK
  • REFA Grundscheine
  • Fachthemen und Praxisworkshops

Zu unseren Standorten:
Die Tages-, Lizenz- und Zertifikatsseminare finden u.a. an den Standorten Winterberg, Bad Honnef und Recklinghausen statt. Unsere Seminarpartner sind vor Ort das Oversum Vital Resort Winterberg, Seminaris Hotel Bad Honnef und das Vestische Cultur- und Congresszentrum in Recklinghausen.

Adresse: LVQ Lehr- und Versuchsgesellschaft für Qualität mbH
Ruhrorter StraÃe 47
45478 Mülheim an der Ruhr
Telefon: 0208 / 99388-32
Fax: 0208 / 99388-99
Ansprechpartner/in: Dorothee Düking
Email: dd@lvq.de
Der Anbieter im Internet: http://www.lvq.de/
Qualitätszertifikat: AZWV i 
ISO 9001
Anbieter-Nr.: 1563
 
Sie möchten alle aktuellen Kurse dieses Anbieters sehen? Hier klicken!
 
 

Zurück zur Übersicht.