Index Glossar = Erluterungen zu ausgewhlten Schlagworten

Kaufmann im Gesundheitswesen

Kaufleute im Gesundheitswesen haben ein sehr vielfältiges und abwechslungsreiches Aufgabengebiet:
Sie planen und organisieren Verwaltungsvorgänge, Geschäftsprozesse und Dienstleistungen in den unterschiedlichen Arbeitsgebieten des Gesundheitswesens unter Anwendung sozial- und gesundheitsrechtlicher Regelungen. Sie informieren und betreuen Kunden, erfassen Patientendaten und rechnen Leistungen mit Krankenkassen und sonstigen Kostenträgern ab. Sie kalkulieren Preise und beschaffen bzw. verwalten benötigte Materialien, Produkte und Dienstleistungen. Sie entwickeln Marketingstrategien und wirken beim betrieblichen Qualitätsmanagement mit. Sie üben im betrieblichen Finanz- und Rechnungswesen sowie in der Personalwirtschaft allgemeine kaufmännische Tätigkeiten aus, wenn sie z.B. den Jahresabschluss erstellen oder Personalstatistiken führen.
Kaufleute im Gesundheitswesen arbeiten hauptsächlich in Krankenhäusern, Sanitätshäusern, Sozialstationen und Pflegeeinrichtungen, medizinischen Labors, Arztpraxen sowie für Krankenversicherungen, medizinische Dienste, Rettungsdienste und Gesundheitsämter.