Index Glossar = Erluterungen zu ausgewhlten Schlagworten

MCAD

MCAD = Microsoft Certified Application Developer. Sie sind in der Lage Anwendungen, Komponenten, Web- oder Desktop-Clients ebenso wie Back-End Data Services auf Unternehmensbereichs-Ebene zu entwickeln und zu warten. Ihre Aufgaben reichen von der Anforderungsimplementierung bis hin zur Erstellung, dem Einsatz und der Wartung von Lösungen.

Bitte beachten Sie: Zum 31. März 2009 hat Microsoft alle Visual Studio .NET- und .NET Framework 1.0- bzw. 1.1-Prüfungen sowie SQL Server 2000-Prüfungen eingestellt. Die Zertifizierung als MCAD kann somit nicht mehr neu erworben werden. Wer bereits MCAD ist, behält jedoch selbstverständlich seinen Zertifizierungsstatus.

Upgrade auf .NET Framework 2.0
Zum 30. Juni 2011 sind alle .NET 2.0-Prüfungen einschlieÃlich der Upgradeprüfungen (auf MCTS: .NET Framework 2.0 Web Applications, MCTS: .NET Framework 2.0 Windows Applications, MCPD: Web Developer oder MCPD: Windows Developer) ausgelaufen. Wenn Sie die Prüfung(en) bereits abgelegt haben, behalten Sie natürlich Ihren Zertifizierungsstatus. Andernfalls sollten Sie den Erwerb einer Zertifizierung als MCPD für .NET 3.5 (Windows Developer, ASP.NET Developer, Enterprise Applications Developer) oder .NET 4.0 (Windows Developer, Web Developer) in Betracht ziehen.

Quelle: http:/­/­it-training.­netlogix.­de/­zertifizierungen/­microsoft/­certified-application-developer