Index Glossar = Erluterungen zu ausgewhlten Schlagworten

Diplom-Wirtschaftinformatiker/in

Absolventen dieses Universitäts- oder Fachhochschulstudiengangs verbinden Informatik mit betriebswirtschaftlichen Kenntnissen. Sie sorgen dadurch für praxisorientierte Problemlösungen. In Zusammenarbeit mit Spezialisten der verschiedenen Fachabteilungen planen und realisieren sie Anwendungssysteme oder gliedern neue DV-Techniken in die bestehenden Systemstrukturen ein. Als Koordinatoren zwischen Fachabteilung, Datenverarbeitung und externen Herstellern laufen bei ihnen die Fäden für die Entwicklung neuer rechnerunterstützter und integrierter Informationsysteme zusammen. Sie finden sich auch in der Kundenberatung und sind ebenso als Vertriebsbeauftragte der Computerhersteller tätig.