Index Glossar = Erluterungen zu ausgewhlten Schlagworten

Gewerbesteuer

Die Gewerbesteuer ist eine Gemeindesteuer für Gewerbebetriebe, d.h. land- und forstwirtschaftliche Betriebe unterliegen ihr nicht. Das Finanzamt ist für die Festsetzung des GewerbesteuermeÃbetrages zuständig und erläÃt den GewerbesteuermeÃbescheid; die Gemeinde errechnet die Gewerbesteuer und bestimmt den Hebesatz. Entrichtet wird der Gewerbesteuerbetrag an die Gemeindekasse.
Grundlage für die Ermittlung der Gewerbesteuer sind Gewerbeertrag und Gewerbekapital. Aus der Ermittlung von Gewerbeertrag und Gewerbekapital ergeben sich die SteuermeÃbeträge. Dieser SteuermeÃbetrag wird mit einem Hebesatz multipliziert, der von der Gemeinde festgelegt wird. Der Hebesatz beträgt i.d.R. 300 bis 500 %.