Index Glossar = Erluterungen zu ausgewhlten Schlagworten

Marketing

Marketing ist im Wesentlichen eine Denkhaltung, die in die Unternehmen Einzug gehalten hat, nachdem sich der Verkäufermarkt der Nachkriegsjahre in einen Käufermarkt verwandelt hatte. Der Absatz war zum Engpass geworden, und als wichtigster Absatzfaktor wurde der Kunde erkannt. Das Ãberleben von Unternehmen am Markt setzt in immer stärkerem MaÃe voraus, die Customer Satisfaction in den Vordergrund zu stellen. Die Marketingdenkhaltung hat also mehr mit den Transaktionen von Werten zwischen Marktpartnern zu tun als mit bloÃer Absatzwirtschaft. Produkte und Dienstleistungen müssen daher heute auch die sich wandelnden Werte und Wahrnehmungsweisen von Kunden mit einbeziehen. Verbraucherwünsche und Bedürfnisse sind der Ausgangspunkt der marketingpoltischen Entscheidungen.