Index Glossar = Erluterungen zu ausgewhlten Schlagworten

OHG - Offene Handelsgesellschaft

Die OHG ist die typische Rechtsform einer Personengesellschaft für kleinere und mittlere Unternehmen.

Merkmale:
hohe Kreditwürdigkeit, entstandene Verluste können von den Gesellschaftern noch im gleichen Jahr mit Einkünften aus anderen Einkommensquellen verrechnet werden, unbeschränkte Haftung mit dem gesamten Privatvermögen der Gesellschafter, mit der Kündigung oder dem Tod eines Gesellschafters wird die OHG aufgelöst, es sei denn, es wird im Gesellschaftsvertrag eine andere Regelung festgelegt.

Besonderheiten:
auch Kleingewerbetreibende können sich zu einer OHG zusammenschlieÃen, ebenso ist die BGB-Gesellschaft umwandlungsfähig (freiwillige Handelsregistereintragung vorausgesetzt, sofern nicht ohnehin bei Vorliegen eines vollkaufmännischen Geschäftsbetriebes eine Eintragung erforderlich wird), jeder Gesellschafter ist zur Geschäftsführung befugt; wer die Geschäfte tatsächlich führt, wird im Gesellschaftsvertrag geregelt.