Index Glossar = Erluterungen zu ausgewhlten Schlagworten

Teletutor/in

Teletutor/innen sind die pädagogischen Fachkräfte, die E-Learning-Prozesse mit den entsprechenden Kenntnissen der Neuen Medien betreuen. Hierzu gehört neben der Organisation eines E-Learning-Projektes unter technischen, ökonomischen und rechtlichen Gesichtspunkten auch die Planung, Gestaltung und Evaluierung von Lernprozessen. Dabei übernehmen die Teletutor/innen die didaktische Planung sowie den strukturellen und inhaltlichen Aufbau des E-Learning-Programms. Sie verwenden in der Regel E-Learning-Editoren, die die HTML-Programmierung und die Gestaltung erheblich erleichtern. Des Weiteren betreuen sie die Kursteilnehmer/innen sowohl während der Fernphasen des Unterrichts (via Chats und Foren) als auch während der Präsenzphasen. Manchmal ist der/die Teletutor/in auch für Akquisition und Vorberatung der Teilnehmenden zuständig.

Geeignete Vorbildung: Eine pädagogische Vorbildung wird ebenso wie Fachkenntnisse in den zu vermittelnden Inhalten benötigt. Vorkenntnisse in den elektronischen Medien, insbesondere dem Internet, sind hilfreich.

Quelle: Service Digitale Arbeit