Index Glossar = Erluterungen zu ausgewhlten Schlagworten

Requisiteur/in

AuÃen-Requisiteur/innen sind für die Abstimmung und Beschaffung von Requisiten und Dekorationselementen in Absprache mit Drehbühne, Ausstattung/Filmarchitektur und Regie zuständig. Sie erstellen Kalkulationen für ihren Bereich, beschaffen die notwendigen Gegenstände, leihen diese aus, bauen auch selbst. Nach Abschluss der Produktion sorgen sie dafür, dass die Requisiten unversehrt zurückgegeben werden. Bevor man als AuÃen-Requisiteur/in tätig werden möchte, sollte man mehrjährige Erfahrung als Innen-Requisiteur/in gesammelt haben. In dieser Funktion ist man für den Einsatz der Requisiten am Set sowie für die damit verbundenen Anschlüsse zuständig. Die Requisite wird häufig auch als Berufseinstieg für den Bereich Ausstattung/Filmarchitektur gewählt.

Geeignete Vorbildung: Es gibt keine formal feststehenden Voraussetzungen für diesen Bereich, in dem auch viele Autodidakt/innen tätig sind. Theater und Fernsehanstalten bilden Requisiteur/innen im Rahmen eines Volontariats aus. Voraussetzung hierfür ist eine abgeschlossene Lehre in einem Ausstattungsberuf und eine mehrjährige praktische Tätigkeit im Bereich Theater-, Film- oder Fernsehrequisite.
Quelle: Service Digitale Arbeit