Index Glossar = Erluterungen zu ausgewhlten Schlagworten

Produktionsleiter/in

Der/die Produktionsleiter/in ist Cheforganisator/in eines Film- und Fernsehprojekts und somit verantwortlich für die Koordinierung, Organisation und Kalkulation einer gesamten Film-/Fernsehproduktion innerhalb des vorgegebenen Kosten- und Zeitrahmens. Im Zuge dieser Tätigkeit engagiert er/sie das Team und die Schauspieler/innen in Absprache mit der Regie, dem/der Produzent/in und dem Auftraggeber, handelt Verträge aus, sorgt für Planung und Durchführung eines reibungslosen Produktionsablaufes inklusive Pre- und Post-Produktion und kontrolliert den Kostenstand unter Mithilfe der Filmgeschäftsführung. Hierzu braucht er/sie organisatorisches Talent und technisches Verständnis, aber auch Durchsetzungskraft und die Fähigkeit, ein Team zu führen und zu motivieren. Auftretende Probleme bei der Produktion müssen Produktionsleiter/innen ebenso lösen wie eventuelle Konflikte im Team.

Geeignete Vorbildung: Produktionsleiter/innen benötigen Erfahrung im filmischen wie im kaufmännischen Bereich. Neben langjähriger Erfahrung als Aufnahmeleiter/in und Produktionsassistent/in bildet ein abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches oder juristisches Studium eine sinnvolle Grundlage für diesen Beruf.
Quelle: Service Digitale Arbeit