Index Glossar = Erluterungen zu ausgewhlten Schlagworten

Mediendokumentar/in

Mediendokumentar/innen übernehmen die Informationsbeschaffung und -vermittlung für Journalist/innen, Redakteur/innen, Ãffentlichkeitsarbeiter/innen und andere in Medienbetrieben Beschäftigten. Die zielgerichtete Informationsbeschaffung, -verarbeitung und -vermittlung stützen sie auf selbst gespeicherte Informationsbestände, auf eigens erarbeitete Informationssysteme sowie auf externe Quellen wie z. B. Datenbanken. Der Schwerpunkt des Diplomstudiengangs Mediendokumentation liegt im ersten Studienabschnitt u. a. in den Bereichen Informationsmanagement, Informationstechnologie, InformationserschlieÃung und -vermittlung sowie Themen und Arbeitsfeldern der redaktionellen Praxis. Nach einem Praxissemester spezialisieren sich die Studierenden im zweiten Studienabschnitt auf konkrete Tätigkeitsfelder und Qualifikationen. Auch wissenschaftliche Grundlagen und anwendungsorientierte Themen einer Fachwissenschaft werden vermittelt.

Geeignete Vorbildung: Studiumsvoraussetzung sind die Fachhochschulreife, die allgemeine Hochschulreife oder die fachgebundene Hochschulreife.
Quelle: Service Digitale Arbeit