Index Glossar = Erluterungen zu ausgewhlten Schlagworten

Desktop Publisher

Desktop Publishers führen alle Arbeitsschritte, die zu Layout und Gestaltung eines Printproduktes bis zur Druckvorstufe notwendig sind, am Computer aus. Dazu verwenden sie die entsprechende Software, wie Bildbearbeitungsprogramme (im professionellen Bereich Photoshop), Grafikprogramme (im professionellen Bereich Freehand oder Illustrator), sowie Layoutprogramme (im professionellen Bereich QuarkXpress).

Geeignete Vorbildung: Für die Tätigkeit im Bereich Desktop Publishing (DTP) qualifizieren Weiterbildungslehrgänge in den einzelnen Programmen sowie die staatlich anerkannte Ausbildung zum/zur Mediengestalter/in für Digital- und Printmedien.
Quelle: Service Digitale Arbeit