Index Glossar = Erluterungen zu ausgewhlten Schlagworten

Bildingenieur/in

Bildingenieur/innen sind für die Justierung, Bedienung und Betriebserhaltung elektronischer Systeme/bildtechnischer Anlagen sowie für die Aussteuerung der EB-Kameras (EB=elektronische Berichterstattung) verantwortlich. Bei TV-Aufzeichnungen sind sie für die technische Qualität (Sendefähigkeit) der Aufzeichnung sowie für die Koordination und Organisation der entsprechenden Abteilungen zuständig.

Geeignete Vorbildung: Der Weg zum/zur Bildingenieur/in führt über ein abgeschlossenes Fachhochschulstudium der Nachrichten-/Medientechnik oder über eine Ausbildung als Bildtechniker/in mit einer speziellen Zusatzqualifikation.
Quelle: Service Digitale Arbeit