Index Glossar = Erluterungen zu ausgewhlten Schlagworten

Euro-Fremdsprachenkorrespondent/in

Sie übersetzen Geschäftsbriefe in mindestens eine Fremdsprache und wissen um die formalen Vorschriften und Praktiken in den betreffenden Ländern. Auch am Telefon oder auf Geschäftsverhandlungen und Messen können Sie Ihr Unternehmen in der gewünschten Sprache repräsentieren.

Arbeit finden Sie im Im- und Export, aber auch in Rechtsanwaltskanzleien. Angesichts der EU-Erweiterung sind hier vor allem Sprachkenntnisse im osteuropäischen Bereich gefragt. Die Ausbildung an Berufsfachschulen dauert, je nach Vorbildung und Umfang, ein bis drei Jahre.

Ausführliche Berufsbeschreibung