Index Glossar = Erluterungen zu ausgewhlten Schlagworten

Ausbildungsabschlussprüfung

Die Abschlussprüfung am Ende der Berufsausbildung im dualen System stellt die erforderlichen Fertigkeiten und die praktischen und theoretischen Kenntnisse fest. Sie besteht aus einem praktischen und einem schriftlichen Teil. Die bestandene Prüfung wird entsprechend dem Ausbildungsberuf durch einen

  • Facharbeiterbrief,
  • Kaufmannsgehilfenbrief oder
  • Gesellenbrief

dokumentiert und zusammen mit dem Abschlusszeugnis der Berufsschule ausgestellt. Der Abschluss ist die Voraussetzung für den Zugang zur Fachschule und zur Qualifikation als Meister (Meisterbrief).

Anschluss zum Fachschulabschluss
Anschluss zur Meisterausbildung