Index Glossar = Erluterungen zu ausgewhlten Schlagworten

Japanisch

Die japanische Sprache gehört zur groÃen Familie der uralisch-altaischen Sprachen. Es ist eine agglutinierende Sprache, d.h. die gramm. Beziehungen werden durch das Anfügen von Elementen an den Wortstamm hergestellt. Im 5. Jh.n.Chr. wurden die chinesischen Schriftzeichen von koreanischen Hofschreibern nach Japan gebracht. Diese wurden an die japanischen Lautwerte angepasst; alternativ zu den als Bild- und Silbenschrift genutzten chinesischen Schriftzeichen entwickelten sich die je 50 Zeichen umfassenden Silbenschriften Hiragana und Katakana. Die in Japan gebräuchlichen chin. Zeichen werden Kandschi (Kanji) genannt; die Zeitungssprache besteht aus 2000 Zeichen, die Literatursprache aus ca. 5000 Zeichen.