Index Glossar = Erluterungen zu ausgewhlten Schlagworten

BAföG

Für schulische Aus- und Fortbildungen kann im Rahmen des BAföG eine monatliche finanzielle Unterstützung gezahlt werden, wenn die Ausbildung förderungsfähig ist, die persönlichen Voraussetzungen erfüllt werden und der Ausbildungsbedarf nicht durch eigenes Einkommen und Vermögen sowie das Einkommen des Ehegatten und der Eltern gedeckt ist.

Die Anträge sind beim jeweils zuständigen Amt für Ausbildungsförderung zu stellen. Weitere Informationen zum BAföG finden Sie im Internet unter http:/­/­www.­das-neue-bafoeg.­de (z.B. Antragsformulare, Beispiele, Broschüren, Gesetzestext).

Spezielle Informationen für ein Studium findet man im Netzwerk â€Wege ins Studium†unter http:/­/­www.­wege-ins-studium.­de/­

Kreisverwaltung Recklinghausen
Fachdienst 50 Ressort 2 Bundesausbildungsförderung (BAföG) :
Telefon: 02361/53-3640

Ãffnungszeiten:
Montag - Dienstag : 13:15 bis 16:00 Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag : 13:15 bis 16:00 Uhr;
Freitag : 08:30 bis 12:00 Uhr