Index Glossar = Erluterungen zu ausgewhlten Schlagworten

Novell-Zertifikate

CNA (Certified Novell Administrator): CNAs übernehmen die tägliche Verwaltungsarbeit in Netzwerken mit Novell-Produkten wie intraNetWare, NetWare 3 und 4 sowie GroupWise. Drei Prüfungen erforderlich.

CNE (Certified Novell Engineer): Vertiefung des CNA. Engineers kennen sich mit Novell wie auch anderen Netzwerkprodukten hervorragend aus. Sieben Prüfungen erforderlich.

CIP (Certified Internet Professional): Auf Internet ausgerichtete Ausbildung mit fünf Spezialisierungsrichtungen. Teilnehmer legen zwischen zwei und sechs Prüfungen ab.

Master CNE: Höchste Stufe der Novell-Zertifizierung, setzt einen CNE voraus. Vermittelt plattform-übergreifendes Wissen. Fünf Prüfungen notwendig.

Dauer: zwischen zwei und fünf Tagen, anschlieÃend bereitet sich jeder selbst auf die Prüfung vor. Je nach Eigeniniative und Zeit kann man ungefähr mit einem halben Jahr rechnen.
Zielgruppe: CNA, CNE, CIP für Studenten, Umschüler und Netzwerk-Verwalter; der Master CNE ist nur für Netzwerk-Profis mit langjähriger Berufserfahrung geeignet.
Besonderheit: wird häufig von der Agentur für Arbeit finanziell gefördert.
Kontakt: Novell-Education-Hotline, (0800/ 86 05 82)